Download Die Heizerschule: Vorträge über die Bedienung und die by F. Morgner PDF

By F. Morgner

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading

Download Bemessungsverfahren für Verbundträger by Günter Utescher PDF

By Günter Utescher

Die Zulassung del' Verbundbauweise fur den Bruckenbau und Hochbau hat nicht nur neue, mit wirtschaftlichen Vorteilen verbundene Konstruktions grundsatze gebracht, sondern auch einen erheblichen Aufwand an statischen Untersuchungen, Querschnittsermittlungen und Spannungsnachweisen zur Folge gehabt. Das Ziel, die zulassigen Stahl-und Betonspannungen nicht nul' einzuhalten, sondern auch moglichst auszunutzen, hat die Bemessung von Verbundquer schnitten zu einer muhsamen und zeitraubenden Probierarbeit werden lassen: - Wahrend fUr die Bemessung von gewohnlichen stahlernen Biegetragern heute weitgehend Profil-und Querschnittstabellen zur Verfugung stehen und auch im Stahlbetonbau fUr die Bemessung von Rechteckquerschnitten und Plattenbalken Tabellenwerke und Kurventafeln ausgearbeitet sind, die trotz del' vielen frei wahlbaren GroBen ein zweckmaBiges und rasches Bemessen ermoglichen, fehlte fUr das Aufsuchen wirtschaftlicher Querschnitte bei Verbundtragern bisher jede derartige Hilfe. Auch die neuerdings erschienene "Vorberechnung del' Verbundtrager" von SCHRADER [7] gibt lediglich Hinweise fUr eine vereinfachte Ermittlung del' in den meisten Fallen maBgebenden Untergurt-Randspannung von freiaufliegenden Verbundtragern sowie eine Anleitung zur Berechnung del' Schnitt- und Vor spannkrafte fUr durchlaufende Verbundtrager im Bruckenbau. Fur die Bemessung muB abel' nach wie VOl' von einer Schatzung aller Stahltragerabmessungen aus gegangen werden, die sich auch wieder nul' durch ein mehrfaches Probieren ver bessern lassen.

Show description

Continue Reading

Download Die Mechanik der Zugförderung und ihre by Professor Dr.-Ing. E. h. Hans Nordmann (auth.) PDF

By Professor Dr.-Ing. E. h. Hans Nordmann (auth.)

Die vorliegende Arbeit ist eine wohl zum ersten Male erscheinende kurzgefaßte Mechanik der Zugförderung und ihrer wissenschaftlich-ex­ perimentellen Grundlagen, sowohl in der positiven Richtung der wirk­ samen Zugkraft für alle Betriebsarten, wie in der negativen der Bremsung. über diesen Gegenstand könnte guy unter Heranziehung des gesamten in- und ausländischen Schrifttums an sich einen stattlichen Band schreiben. Aber für die Einsicht in die inneren Zusammenhänge und eine verläßliche Urteils bildung ist eine solche lexikalische Ausführlich­ keit nicht vonnöten. Und der Leserkreis, an den sich das Buch wendet, wird sie, z. T. auch schon rein zeitlich, gar nicht wünscherJ. . Ich denke dabei an die Eisenbahnbeamten des oberen, namentlich maschinentech­ nischen Dienstes, denen eine zusammenfassende Darlegung der ihnen notwendigen Theorie willkommen sein dürfte, und an die Ingenieure der Lokomotivfabriken und Fahrzeugbauanstalten, die gern wissen möchten, was once guy von den Lokomotiven im Betrieb erwartet und welche Rolle Wagen und Bremsen dort spielen. Selbst befähigte Beamte und Ange­ stellte des gehobenen mittleren Dienstes könnten sich wohl an den Stoff wagen. Vor allem denke ich auch an die Technischen Hochschulen und ihre dem Eisenbahnmaschinenwesen zuneigenden Studierenden, die meist gar keine Vorlesung des vorliegenden Inhalts zu hören bekommen und daher zu sehr nur an das Konstruktive denken, während das Leben der Eisenbahn wesentlich im Betrieb besteht, der sich auf systematischer wissenschaftlicher Grundlage aufbauen muß.

Show description

Continue Reading

Download Die Verwitterungslehre und ihre Klimatologischen Grundlagen by E. Blanck, K. Knoch, K. Rehorst, G. Schellenberg, J. PDF

By E. Blanck, K. Knoch, K. Rehorst, G. Schellenberg, J. Schubert, E. Wasmund

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading