Download Objektorientierte Entwicklung wiederverwendbarer Bausteine by Herrad Schmidt PDF

By Herrad Schmidt

Es wird die objektorientierte Entwicklung eines Baukastensystems für betriebliche Anwendungssysteme vorgestellt. Ausgehend von der algorithmischen Darstellung von Modellen der Plankostenrechnung werden induktiv Klassen mit generischem Charakter entwickelt, die als Grundmuster vieler betrieblicher Anwendungen dienen können. Alle Phasen des Softwareentwicklungsprozesses werden gemäß der objektorientierten Methode durchlaufen und beschrieben. Als Ergebnis wird eine Klassenbibliothek in C++ präsentiert, die sich durch ein hohes Maß an Wiederverwendbarkeit auszeichnet, wie beispielhaft gezeigt wird. Diese Klassenbibliothek kann als foundation für die Entwicklung weiterer betrieblicher Anwendungssysteme herangezogen werden.

Show description

Read Online or Download Objektorientierte Entwicklung wiederverwendbarer Bausteine für betriebliche Anwendungssysteme PDF

Best german_4 books

B2B-Erfolg durch eMarkets: Best Practice: Von der Beschaffung über eProcurement zum Net Market Maker

Das B2B-Erfolgsbuch in 2. , komplett neuer Auflage: eMarkets und eProcurement in praxisgerechter und aktueller Darstellung. Entscheidern und Realisierern, vor allem im Bereich Einkauf, wird ein einmaliger kompakter Überblick über die maßgeblichen Entwicklungen gegeben. Neueste Erfahrungen von Anwendern sind berücksichtigt.

Mechanik elastischer Körper und Strukturen

Das Lehrbuch bietet eine kompakte und prägnante Darstellung der Mechanik elastischer Körper und Strukturen. Es beschränkt die Stofffülle auf das Wesentliche, schlägt aber auch Brücken zu Spezialdisziplinen Struktur- und Festkörpermechanik und zur immer wichtiger werdenden Computer-orientierten Mechanik.

Physik kompakt 1: Mechanik, Fluiddynamik und Wärmelehre

Physik kompakt 1. Mechanik, Fluiddynamik und Wärmelehre enthält im ersten Teil die Einführung in die Mechanik, wie sie üblicherweise im ersten Semester geboten wird. Als Vorbereitung auf die Vorlesung der theoretischen Mechanik beschränken sich die Autoren darauf, das Verständnis der Grundlagen zu vermitteln.

Extra resources for Objektorientierte Entwicklung wiederverwendbarer Bausteine für betriebliche Anwendungssysteme

Sample text

Das Vektorelement selbst bindet genau ein Indexobjekt an sich. 28Vgl. [CY91a, S. 91]. Kapitel 4. Objektorientierte Analyse des Anwendungssystems 55 Ein Objekt der Klasse VEKTOR besitzt kein oder mehrere Vektorelemente . Ahnliche VerhliJtnisse gelten bei der Klasse MATRIX. Allerdings gehoren zu einem so1chen Objekt immer zwei Indexmengen, und ein Matrixelement bezieht sich auf zwei Indexobjekte. 2 ist die Ganzes-/Teile-Struktur zu entnehmen. 2: Ganzes-/Teile-Struktur der fachlichen Klassen Phase ist die Bildung der Klassen des Anwendungssystems abgeschlossen.

13) Die Hohe der gesamten proportionalen Planherstellkosten des Umsatzes wird mit () bezeichnet. In diese gehen die Kosten des Vertriebs nicht ein. Sie wird bestimmt aus der Summe der Einzelkosten fUr Material und Fertigung 37Vgl. 521]. 38Vgl. 532, 542]. 3. Algorithmische Darstellung der Kostenrechnung sowie den Gemeinkosten flir die Material- und Fertigungshauptkostenstellen39 : (14) (} = gm + fo + kr + kf · L mEM L oEO L rEn L fE;: (} hat die Dimension DM pro Periode. Die bisherigen Berechnungen bezwecken vor aHem die Ermittlung von Plankalkulationssatzen fUr die KostensteHen, das sind die proportionalen Kostensatze der Kostenstellen.

2 (1 - en ... e2 ... el ·t mi c _ <,v - {-I falls 1 falls ~v = 1 ~v = -1 Zur einfacheren Darstellung wird definiert: dk := ddd . d. ~ k-mal Da ID eine Gruppe ist, steht fiir die Behandlung der GraBen das zugeharige algebraische System, im folgenden GrofJenkalku1:i7 genannt, zur Verfiigung. Es folgen die GraBenarithmetik und ihre Notation. Eine GraBe 9 E IR x ID wird statt mit (m, d) E IR x ID kurz mit 9 = m[d] bezeichnet. m bezeichnet die MaBzahl. h. IR wird in IR x ID eingebettet, es wird also die kanonische Injektion IR ~ IR x ID : m f--7 (m, E) gebildet.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 35 votes

admin